Rufen Sie uns an: +49 (2131) 9251 - 0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@zietzschmann-neuss.de
  • de
  • en

Über uns

Modernste Logistik und Speditionsdienstleistungen im Hafen Neuss

Wir über uns:

M. Zietzschmann GmbH & Co. KG ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz im Hafen Neuss bei Düsseldorf mit aktuell rund 30 Mitarbeitern. Neben dem Betreiben von eigenen Lager- und Umschlagsbetrieben beschäftigen wir uns mit Spedition im klassischen Sinne, nämlich Ihre Ware rechtzeitig, kosteneffizient und so ökologisch wie möglich von A nach B zu bringen. Hierzu bedienen wir uns aller gängigen Transportmittel (Binnenschifffahrt / Short Sea Shipping, Schiene, LKW) und können aufgrund unserer Firmenstruktur frei bei der Ausgestaltung der Logistikkette und im besten Sinne des Kunden entscheiden.

Wir verstehen uns als europäischer Logistikpartner für unsere Kunden. Neben unseren Aktivitäten im Hafen Neuss operieren wir insbesondere in den sog. ZARA-Seehäfen (Zeebrügge, Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen), um die Schütt- und Stückgüter unserer Partner zu im- oder exportieren. Dabei transportieren wir nicht nur, sondern bieten Ihnen neben Lagermöglichkeiten und Zollabwicklungen auch die Kommissionierung und die Distribution Ihrer Güter bis auf den Hof des Empfängers an.

1873 Max Zietzschmann gründet in Duisburg das Unternehmen

1892 Nach dem Tod des Gründers führt Carl Klepzig das Unternehmen – zunächst gemeinsam mit der Witwe Zietzschmann – fort.

1907 Gründung einer selbständigen Niederlassung in Düsseldorf gemeinsam mit Otto Haberland in der Rechtsform der offenen Handelsgesellschaft

1912/13 Errichtung einer unselbständigen Zweigniederlassung in Neuss

1954 Nach dem Tod von Carl Klepzig wird seine Tochter Elsi v. Kaltenborn Gesellschafterin

1964 Karl-Otto Haberland übernimmt nach dem Tod seines Vaters Geschäftsführung und Gesellschafterstellung

1978 Elsi v. Kaltenborn scheidet aus dem Unternehmen aus, Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft, Eva, Günter und Andreas Haberland werden Kommanditisten

1983 Günter Haberland übernimmt nach dem Tod seines Vaters die Geschäftsführung, Andreas Haberland scheidet als Gesellschafter aus, Umwandlung in GmbH & Co.KG

2007 Nach dem Tod von Eva Haberland erben Tobias und Sebastian Haberland deren Gesellschafterstellung

2008 Tobias Haberland wird – gemeinsam mit seinem Vater – Geschäftsführer