当前的

Zietzschmann installiert neue Portalkrananlage

Seit geraumer Zeit stand das Vorhaben im Raum die alte Krananlage am Neusser Hafenstandort Düsseldorfer Straße 31 zu ersetzen und damit modernere sowie flexiblere trimodale Umschlagsmöglichkeiten zu schaffen. Diesen Wunsch konnte Zietzschmann sich zusammen mit dem Kranbauunternehmen Van Haagen Special Cranes erfüllen, indem eine vorhandene Aumund-Krananlage auf den heutigen Stand der Technik gebracht sowie den lokalen Gegebenheiten und Erfordernissen angepasst wurde. Die 16 t Krananlage setzt Maßstäbe bei der Umschlagsgeschwindigkeit und mit nagelneuen Motoren auch bei der Energieeffizienz. Zudem überwacht moderne IT den Kran zu jederzeit und erlaubt ein kontinuierliches Monitoring. “Wir danken allen Beteiligten sehr für ihren großen Einsatz im Rahmen dieses Projekts und freuen uns auf einen zuverlässigen und produktiven Einsatz beim Umschlag von Gütern per Binnenschiff, Bahn und LKW”, so Geschäftsführer Tobias Haberland, der bei dem Unterfangen auf die tatkräftige Unterstützung aller Mitarbeiter und insbesondere seines Betriebsingenieurs Faouzi El-Aboussi und seines Betriebsleiters Thomas Ritterbach zählen konnte.

01/10/2021